Samstag, 03.02. um 20.00 Uhr: „Mörderkarussell“ – Krimikomödie


Von Sam Bobrick/ Ron Clark

Ganz ehrlich: Würden Sie für Liebe töten? Arlene und Mitchell, ihr Zahnarzt und

Liebhaber, haben diese Frage für sich schon mit einem klaren „Ja“ beantwortet, als

sie in einem Hotelzimmer auf den Ehemann Paul warten. Der Autohändler steht

ihrem Glück im Wege, und soll deshalb schnellstens beseitigt werden. Auf dem Weg

vom todsicheren Plan zur Tat geht jedoch so ziemlich alles schief. In dieser

Dreieckskomödie dreht sich das Mörderkarussell ganz gewaltig, zum großen Spaß

des Publikums. Freuen sie sich auf ordentlich schwarzen, feinsinnigen Humor und

die Erkenntnis: Morden will gelernt sein.

Mit: Thomas Dehler, Julia Horvath und Sascha Gluth

Regie: Thomas Stecher

 

Weitere Vorstellungen:

05.01.2018, 20 Uhr

06.01.2018, 20 Uhr

19.01.2018, 20 Uhr

20,01.2018, 20 Uhr

02.02.2018, 20 Uhr

03.02.2018, 20 Uhr

30.03.2018, 20 Uhr

31.03.2018, 20 Uhr

13.04.2018, 20 Uhr

14.04. 2018, 20 Uhr