Sonntag, 21.01. um 15.00Uhr: „Das kleine Gespenst“


 

Auf Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten ein kleines, friedliches Gespenst.

Einmal die Welt bei Tageslicht zu sehen, ist sein größter Wunsch. Und tatsächlich:

durch einen Zufall wird aus dem weißen Nachtgespenst ein schwarzes Taggespenst.

Nur drei Schauspieler erwecken die Geschichte des kleinen Gespensts und alle darin

auftretenden Figuren zum Leben. Nach Otfried Preußler mit Kolonastix

Kindermusiktheater für Zuschauer ab 4 Jahren