Donnersag, 05. Dezember um 20.00 Uhr “Cash – Und ewig rauschen die Gelder”


Komödie von Michael Cooney mit dem TaW Ensemble

Seit zwei Jahren ist Eric Swan arbeitslos. Damit seine Frau Linda davon nichts ahnt, erfindet er zahllose Mitbewohner, für die er Alters-, Invaliden-, Unfall- und Frührente, Schlechtwetter-, Kranken-, Wohn- und Kindergeld einsammelt. Doch eines Tages steht ein Mitarbeiter des Sozialamts vor der Tür, um die seltsame Hausgesellschaft zu überprüfen und jetzt muss Eric schnell sein: Notlüge folgt auf Notlüge und jede von ihnen macht weitere Notlügen notwendig. Auch Erics Freund Norman und sein Onkel George werden in das Lügenkarussell hineingezogen, das sich schneller und schneller dreht…

Ein hinreißendes Durcheinander aus Verwechslung, Slapstick- und Situationskomik türmt sich zu einem Kartenhaus zusammen. Ob es schließlich mit großartigem Karacho zusammenfallen wird?

Mit: Sascha Gluth, Fabian Kloiber, Susanne Röger, Charles Lemming, Jens Hasselmann und Julia Horvath

Regie: Jens Hasselmann