Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Finde

Veranstaltung Views Navigation

Veranstaltungen Search

12 2020

Eine schöne Bescherung

Dezember 18, 2020 -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Alle Vorstellungen der Schönen Bescherung fallen leider aus. Liebe Besucherinnen und Besucher, durch die Beschlüsse der Bundesregierung und der Länder muss das Theater am Wandlitzsee erneut seinen regulären Spielbetrieb vom 02.11. - 20.12.2020 einstellen. Alle geplanten Vorstellungen innerhalb dieses Zeitraums müssen damit ins neue Jahr verschoben werden. Erworbene Eintrittskarten behalten auch weiterhin ihre Gültigkeit und können unbegrenzt in Tickets für Veranstaltungen Ihrer Wahl oder Gutscheine im selben Wert umgetauscht werden. Dieser erneute Eingriff in die Berufs- und Kunstfreiheit trifft das…

Mehr erfahren »

01 2021

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

08. Januar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

09. Januar -16:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

09. Januar -20:00

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

15. Januar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

16. Januar -16:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

16. Januar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

22. Januar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

23. Januar -16:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

23. Januar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

29. Januar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal!

30. Januar -16:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von Pierre Chesnot mit Julia Horvath und Sascha Gluth. Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte. Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende…

Mehr erfahren »

02 2021

Allein in der Sauna

05. Februar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

oder: Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen Komödie von F. Pinkus Sascha Gluth ist Karl-Heinz König, ein erfolgreicher Anwalt, der an diesem Abend – allein inder Sauna – auf einmal mächtig ins Schwitzen kommt… Sein genau eingerichtetes Leben gerät plötzlich ins Wanken: In einer großen Abrechnungmit sich selbst und der Welt verdampft sein klar definierter Lebensentwurf und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen seiner Midlifecrisis. Ein kabarettistisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben…

Mehr erfahren »

Allein in der Sauna

06. Februar -16:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

oder: Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen Komödie von F. Pinkus Sascha Gluth ist Karl-Heinz König, ein erfolgreicher Anwalt, der an diesem Abend – allein inder Sauna – auf einmal mächtig ins Schwitzen kommt… Sein genau eingerichtetes Leben gerät plötzlich ins Wanken: In einer großen Abrechnungmit sich selbst und der Welt verdampft sein klar definierter Lebensentwurf und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen seiner Midlifecrisis. Ein kabarettistisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben…

Mehr erfahren »

Allein in der Sauna

06. Februar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

oder: Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen Komödie von F. Pinkus Sascha Gluth ist Karl-Heinz König, ein erfolgreicher Anwalt, der an diesem Abend – allein inder Sauna – auf einmal mächtig ins Schwitzen kommt… Sein genau eingerichtetes Leben gerät plötzlich ins Wanken: In einer großen Abrechnungmit sich selbst und der Welt verdampft sein klar definierter Lebensentwurf und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen seiner Midlifecrisis. Ein kabarettistisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben…

Mehr erfahren »

Allein in der Sauna

12. Februar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

oder: Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen Komödie von F. Pinkus Sascha Gluth ist Karl-Heinz König, ein erfolgreicher Anwalt, der an diesem Abend – allein inder Sauna – auf einmal mächtig ins Schwitzen kommt… Sein genau eingerichtetes Leben gerät plötzlich ins Wanken: In einer großen Abrechnungmit sich selbst und der Welt verdampft sein klar definierter Lebensentwurf und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen seiner Midlifecrisis. Ein kabarettistisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben…

Mehr erfahren »

Allein in der Sauna

13. Februar -16:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Komödie von F. Pinkus Sascha Gluth ist Karl-Heinz König, ein erfolgreicher Anwalt, der an diesem Abend – allein inder Sauna – auf einmal mächtig ins Schwitzen kommt… Sein genau eingerichtetes Leben gerät plötzlich ins Wanken: In einer großen Abrechnungmit sich selbst und der Welt verdampft sein klar definierter Lebensentwurf und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen seiner Midlifecrisis. Ein kabarettistisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben zwischen Frau und Mann oft so schwierig macht. Regie: Jens…

Mehr erfahren »

Allein in der Sauna

13. Februar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

oder: Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen Komödie von F. Pinkus Sascha Gluth ist Karl-Heinz König, ein erfolgreicher Anwalt, der an diesem Abend – allein inder Sauna – auf einmal mächtig ins Schwitzen kommt… Sein genau eingerichtetes Leben gerät plötzlich ins Wanken: In einer großen Abrechnungmit sich selbst und der Welt verdampft sein klar definierter Lebensentwurf und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen seiner Midlifecrisis. Ein kabarettistisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben…

Mehr erfahren »

Sex? Aber mit Vergnügen!

19. Februar -20:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Sex?…Aber mit Vergnügen! Das komödiantische Kult-Stück über Sex und Liebe von Literatur-Nobelpeisträger Dario Fo und Franca Rame mit Julia Horvath. Erfahren Sie endlich, wie Sie mit ihrem Partner in Harmonie verkehren können. Was ist der Unterschied zwischen Volvo und Vulva? Wie täuscht Frau einen Orgasmus vor? Was ist das vordere Gesäß und warum ist der erste Kuss so merkwürdig? Julia Horvath lüftet charmant und mit viel Witz die letzten Geheimnisse rund um das Thema Nr. 1. An diesem Abend wird…

Mehr erfahren »

Sex? Aber mit Vergnügen!

20. Februar -16:00
Stadthalle am Steintor, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Sex?…Aber mit Vergnügen! Das komödiantische Kult-Stück über Sex und Liebe von Literatur-Nobelpeisträger Dario Fo und Franca Rame mit Julia Horvath. Erfahren Sie endlich, wie Sie mit ihrem Partner in Harmonie verkehren können. Was ist der Unterschied zwischen Volvo und Vulva? Wie täuscht Frau einen Orgasmus vor? Was ist das vordere Gesäß und warum ist der erste Kuss so merkwürdig? Julia Horvath lüftet charmant und mit viel Witz die letzten Geheimnisse rund um das Thema Nr. 1. An diesem Abend wird…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren