Freitag, 04.09.20 um 20.00 Uhr – Allein in der Sauna


oder: Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen

Diese Vorstellung findet in unserer Ersatzspielstätte Stadthalle am Steintor in der Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin statt.

Komödie von F. Pinkus

Sascha Gluth ist Karl-Heinz König, ein erfolgreicher Anwalt, der an diesem Abend – allein inder Sauna – auf einmal mächtig ins Schwitzen kommt…

Sein genau eingerichtetes Leben gerät plötzlich ins Wanken: In einer großen Abrechnungmit sich selbst und der Welt verdampft sein klar definierter Lebensentwurf und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen seiner Midlifecrisis. Ein kabarettistisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben zwischen Frau und Mann oft so schwierig macht.

Regie: Jens Hasselmann

Bühne: Jens-Uwe Behrend