Samstag 05.05. um 19.00 Uhr: Vernissage- Uwe Handrick


Uwe Handrick, in Hoyerswerda/Sa. geboren, fand 1987 seine künstlerische Heimat in Berlin und zog 2004 mit seiner Frau und Tochter nach Wandlitz. Der Autodidakt ist seit frühester Jugend mit dem Pinsel unterwegs und bemalte zunächst Häuserwände, sowohl innen als auch außen. In den 90er Jahren entdeckte er das Medium Ton, formt seither vor allem Keramikhäuser und kombiniert diese

mit alten Holz- und Metallfundstücken.

Im Mai/Juni werden im TaW seine aktuell entstandenen Ölbilder vorgestellt.