Sonntag, 04.02. um 15.00 Uhr: “Frau Holle”


 

Ein Kinderstück nach dem berühmten Märchen der Gebrüder Grimm.

Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus. Was für ein

Glück! Sagen die einen…Was für ein Pech! Sagen die anderen… Erzählt wird das

bekannte Märchen von Goldmarie und Pechmarie, die die gleiche Geschichte

erleben. Oder doch nicht?